Premiere “Das Karussell der Erinnerung”

Das Stationentheater “Das Karussell der Erinnerung” von Andreas Schmid feierte am 2. Mai Premiere. Die erste Vorstellung war ausgebucht. Mehr als fünfzig Zuschauer machten sich auf die Reise durch einen Stadtteil, der noch manche verborgene Seiten hat.  

Mehr zum Stück auf: https://www.facebook.com/daskarusselldererinnerung/

 

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.